Sponsors

Main Sponsor:

 

Hinter ProcessGold stehen über 10 Jahre Softwareentwicklung im Bereich Big Data / Business Intelligence und über 7 Jahren Beratungserfahrung rund um Process Mining. Durch die Fusion von ProcessGold und MagnaView entstand im Oktober 2016 die flexibelste und leistungsfähigste Process Mining Software, welche unseren Kunden den maximalen Nutzen und Mehrwert bietet.

 

 

 

Gold Sponsors:

 

Die Firma net Z GmbH ist ein in 1998 gegründetes inhabergeführtes IT-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen und unterstützt mittelständische Kunden bei der digitalen Transformation.
Wir entwickeln firmenindividuelle, ganzheitliche und zukunftssichere auf Standards basierende Konzepte und Lösungen. Die für die effiziente, sichere und gesetzeskonforme Aufbewahrung und den Austausch von Informationen, innerhalb und außerhalb der Unternehmen stehen. Die technische Dokumenten- und Kommunikationsinfrastruktur wird so optimiert, dass Geschäftsprozesse unterstützend und nachhaltig beschleunigt werden. Dabei erfassen sie einen großen Teilbereich des Enterprise Information Management (EIM) und Enterprise Content Management (ECM).

 

 

 

 

PMI ist ein unabhängig gegründeter Non Profit Verein der sich mit dem Wissensfeld Projektmanagement befasst. Wir möchten ein Forum bieten, in dem sich Projektmanagement ‘Professionals’ austauschen, ihre Erfahrungen teilen und über das Wissensfeld Projektmanagement diskutieren können.

 

 

 

 

 

 

THE HOME OF REQUIREMENTS ENGINEERING
IREB ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation. 2006 wurde IREB von führenden Experten aus Wissenschaft, Forschung, Industrie und Beratung mit der Vision ins Leben gerufen, Requirements Engineering auf eine professionelle und international anerkannte Basis zu stellen. Das Ziel ist es, RE und BA in der Praxis zu verbessern.
Dies war der Ursprung für das Zertifizierungsmodell „Certified Professional for Requirements Engineering“ (CPRE). Seit seiner Gründung hat sich IREB zum weltweit führenden Expertengremium zum Thema Zertifizierung von Fachkräften in Requirements Engineering und Business Analyse entwickelt. CPRE-Prüfungen werden weltweit abgelegt.

 

 

 

 

Signavio ist ein führender Berliner Softwareanbieter mit weltweiten Standorten. Mit der Business Transformation Suite bietet Signavio Unternehmen aller Branchen eine Cloud-basierte Software für kollaboratives Prozess- und Entscheidungsmanagement. Mehr als 1.000 Unternehmen weltweit nutzen die Software, um ihre Prozesse und Entscheidungen zu verstehen, zu analysieren und zu optimieren – und Veränderungen erfolgreich umzusetzen.

 

 

 

 

Seit 1992 bietet Watermark Learning berufliche Weiterbildung mit den besten Verfahren und Methoden der Industrie an, und hat damit in den letzten 20 Jahren bereits Tausenden geholfen. Durch unseren einzigartigen Ansatz erhalten unsere Kunden Trainingskurse für Business Analyse, Projektmanagement, und Geschäftsprozessmanagement. Wir ermöglichen Unternehmen und Beratern ihre Geschäftsprobleme zu verstehen, zu definieren, zu analysieren und letztendlich zu lösen.

 

 

 

Erfolgreich. Mit Software von microTOOL!
Der Erfolg von IT-Projekten ist für viele Firmen zukunftsentscheidend. Dafür entwickeln wir nützliche Tools für Application Lifecycle Management, Projektmanagement und Requirements Engineering. Mit sinnvollen Funktionen. Und sehr gerne im Dialog mit unseren Kunden, denn diese wissen am besten, was Ihnen bei der Entwicklung von Anwendungen, Produkten und softwareintensiven Systemen hilft. Und das machen wir schon seit 33 Jahren.

 

 

Sponsors:

 

Das Ziel des IIBA ist die Förderung und Anerkennung des Berufsstandes des Business Analysten. Als Business Analysen werden alle Personen bezeichnet die in den Feldern Anforderungsanalyse und –management, Geschäftsprozessanalyse und –management sowie System Analyse arbeiten. Diese Personen entwickeln primär prozessuale fachliche Lösungen für die Herausforderungen der modernen Geschäfts- und Unternehmenswelt.

 

 

 

CGI ist ein globales Dienstleistungsunternehmen für IT- und Geschäftsprozesse, das 1976 gegründet wurde und heute an 400 Standorten in 40 Ländern mit insgesamt 73.000 Mitarbeitern vertreten ist. Unseren Kundenbieten wir IT und Business Consulting, Systemintegration, Outsourcing Services und Intellectual Property auf Top-Niveau. Wir helfen ihnen dabei, ihre Ziele zu erreichen, neue digitale Technologien und Business-Strategien einzusetzen und so laufende Investitionen optimal zu nutzen. Im Hinblick auf Zeit- und Budgettreue bekommen wir regelmäßig Bestnoten; in den Kundenzufriedenheitsanalysen der vergangenen zehn Jahre konnten wir kontinuierlich mehr als neun von zehn möglichen Punkten erzielen. Im Bereich der Business Analyse haben wir ein BABOKLeverage Model erarbeitet, welches auf dem BABOK V3 basiert (weitere Informationen unter: https://www.de.cgi.com/whitepaper/ba-leverage-model).

 

 

 

valyu hilft sowohl nationalen als auch internationalen Markt- und Markenführer dabei, im Zeitalter der Digitalisierung und Vernetzung, ihren Kunden ein ganzheitliches, innovatives Markenerlebnis zu bieten.
Heute geht es nicht mehr darum, Menschen dazu zu bringen bestimmte Marken zu wollen. Sondern Marken zu machen, die Menschen wollen. Im vernetzten Zeitalter definieren sich Marken durch Erfahrungen die Menschen haben oder teilen. Marken werden nicht mehr geschaffen: sie werden miterschaffen. Big Data und Technology sind wichtig, stehen aber nicht an erster Stelle. Es ist die menschliche Perspektive, die den besten Hebel für Innovationen bietet. Nur wenn wir verstehen, warum Menschen machen, was sie gerade machen, dann verstehen wir auch, was sie in Zukunft machen könnten. Und dann wissen wir, was wir zu tun haben.

 

Advertisement Partner:

 

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) ist der einzige IT-Fachverband, der ausschließlich mittelständische Interessen profiliert vertritt. Die Mitglieder sind mittelständische IT-Unternehmen aus allen Bereichen der IT-Branche, die überwiegend inhabergeführt sind. Im Verband kommen sowohl etablierte IT-Unternehmen als auch Start-Ups zu einer gemeinsamen Interessensfindung zusammen. Zudem haben sich neben den direkten Mitgliedern unter dem Dach des BITMi auch mit uns assoziierte Verbände zusammengeschlossen. Der Verband repräsentiert damit die Interessen von mehr als 1.500 mittelständischen IT-Unternehmen in Deutschland mit einem Umsatzvolumen von mehreren Milliarden Euro.