Workshop: Team Thinking – Teams für die Digitalisierung gestalten

16 Mai 2019
14:00 - 18:00
Room 1

Workshop: Team Thinking – Teams für die Digitalisierung gestalten

Alle reden darüber, einige machen es schon ein bißchen, aber keiner weiß so genau was es ist und was es für die eigene Organisation wirklich vollumfänglich bedeutet – die Digitalisierung. In diesem Workshop präsentieren wir Ihnen einen Prozess zur Ableitung des eigenen individuellen Organisationsmodells für die moderne Arbeitswelt. Angelehnt an den Design Thinking Prozess haben wir den Team Thinking Prozess entwickelt. Dieser hilft Ihnen, partizipativ mit den späteren Usern, also den Mitarbeitenden, das passende Modell für bricks, bytes and behavior Ihrer eigenen Organisation zu entwickeln und iterativ einzuführen. Nach einer kurzen Herleitung, welche Faktoren beleuchtet werden sollten, um abzuleiten, inwiefern die Digitalisierung die eigene Organisation betrifft, kommen wir gemeinsam ins Arbeiten. Wir werden jeden der Prozessschritte kurz erläutern und gemeinsam in Gruppenarbeiten konkrete Methoden anwenden, die uns bei der Modellentwicklung für Ihre Praxis helfen und Sie den gesamten Prozess durchleben lassen. Erleben Sie partizipatives Arbeiten hands on am konkreten Beispiel und echten Herausforderungen aus dem Alltag. Darüber hinaus erzählen wir von unserer eigenen Unternehmensgeschichte von einer klassischen GmbH zu einer selbstorganisierten Genossenschaft, die den Mitarbeitenden gehört und die ihre Führungskräfte wählt, autark strategische Entscheidungen im Team trifft und ihr eigenen Gehaltserhöhungen festlegt – damit Sie aus unseren Fehlern lernen und Best Practices ableiten können.

Sie erfahren wie Sie von der Problemanalyse über Transitionsarchitekturen bis zur Umsetzungsstrategie gelangen. Erleben Sie mit uns im Workshop konkrete Werkzeuge, um Ihr Arbeitsumfeld für die Digitalisierung fit zu machen und noch vieles mehr. Mitmachen, kritisch diskutieren und eigene Erkenntnisse ableiten erwünscht!

Der Workshop wird in Deutsch abgehalten